Herzlich Willkommen auf

 

unserer Internetseite!

46. Scheckenclubvergleichsschau am 09.+10.10.2021 in Sontheim a.d. Brenz

 

Fünf Züchter aus dem Scheckenclub Rheinland-Nassau nahmen an der Scheckenclubvergleichsschau teil.

Am Donnerstag Nacht trafen sich die Züchter bei Karl Heinz Mielich um gemeinsam die Fahrt nach Sontheim in Angriff zu nehmen.

An dieser Fahrt konnte auch unser neues Clubmitglied Martin Ketak teilnehmen.

Bei der am Freitag stattfindende Bewertung konnten unsere Clubzüchter wieder einige schöne Erfolge feiern.

 

Allen voran Holger Dahlem, konnte mit seinen Deutschen Riesenschecken schwarz-weiß den ersten Rassemeister mit 484 Punkten erringen.

Er konnte vier 97er Kaninchen stellen, darunter auch den besten 1,0.

 

Karl Heinz Mielich stellte mit der gleichen Rasse zwei schöne Häsinnen mit 96,5 Punkten.

 

Mit Rheinische Schecken konnte Jörg Giebeler dritter Rassemeister mit 482,5 Punkten werden und stellte zwei Häsinnen mit 97 Punkten.

 

Stefan Rottauscher stellte in der selben Rasse dreimal 96,5 und viermal 96 Punkte aus .

 

Zum ersten Mal stellt Petya Marinova ihre Englische Schecken schwarz-weiß aus und stellte die beste Häsin in dieser Rasse mit 97,5 Punkten und zweimal 96,5 Punkte.

 

Außer diesen Erfolgen hat sich unser erster Vorsitzender Stefan Rottauscher getraut und seine Lebensgefährtin Petya Marinova geheiratet.

 

Dazu gratuliert der Scheckenclub Rheinland-Nassau sehr herzlich und wünscht den Beiden alles Gute!

 

 

Wenn Sie auf das Logo klicken, finden Sie weitere Informationen zur Überregionalen Scheckenclubvergleichsschau und zum Arbeitskreis Deutscher Scheckenzüchter

                                                                                                                              

02.11.2021 Aktualisierung